Bärlauch-Quiche

 

Bärlauch-Quiche

Leckere Bärlauch-Quiche mit Cocktailtomaten und unserem aromatischen Zwiebelsalz.
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 30 Min.
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 150 g Mehl nach Wahl
  • 75 g Butter
  • 50 g Parmesan gerieben
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 1 große rote Zwiebeln
  • 1 TL Olivenöl
  • 50 g Bärlauch
  • 4 Bio-Eier
  • ¼ TL Zwiebelsalz
  • schwarzer Pfeffer frisch aus der Mühle
  • Muskatnuss frisch gerieben
  • 250 g Frischkäse
  • 150 ml Vollmich
  • Bergkäse oder Käse nach Wahl optional zum Überbacken

Anleitungen
 

  • Parmesan fein reiben.
  • Mehl, Butter und Parmesan zu einem geschmeidigen Teig verkneten und eventuell etwas Wasser zufügen. Teig in Folie wickeln und 30 Minuten kühl stellen.
  • In der Zwischenzeit eine Quicheform mit etwas Butter einpinseln.
  • Zwiebeln schälen, halbieren und in Würfel schneiden. Cocktailtomaten waschen und halbieren.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  • Bärlauch waschen, trocknen, die Stiele entfernen und die Blätter grob hacken.
  • Frischkäse, Milch und Eier glatt rühren. Bärlauch zufügen und mit Zwiebelsalz, schwarzem Pfeffer und Muskatnuss würzen
  • Teig ausrollen und in die gebutterte Quicheform geben, einen kleinen Rand formen.
  • Zwiebeln gleichmäßig auf dem Teig verteilen, die Eiermasse darüber geben und zum Schluss mit den halbierten Tomaten belegen.
  • Quiche im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C) ca. 40–45 Minuten goldbraun backen, abkühlen lassen und genießen.

Notizen

Anstatt mit Cocktailtomaten kann die Quiche auch mit Paprika oder anderem Gemüse zubereitet werden. Es kann zusätzlich geriebener Käse in die Eiermasse gegeben werden.
Dazu schmeckt ein frischer grüner Salat mit einem leichten Öl-Essig-Dressing.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating