Sternanis ganz Bio

Auf Lager 3,10 €
Sternanis ganz Bio

More Views

Sternanis ganz Bio
Artikelname Preis Menge
Sternanis ganz Bio
Nachfüllpäckchen
30,00 g
zzgl. Steuern: 2,90 € Inkl. Steuern: 3,10 €
(=10,33 € / 100 gr)
Sternanis ganz Bio
Nachfüllpäckchen
100,00 g
zzgl. Steuern: 8,88 € Inkl. Steuern: 9,50 €
(=9,50 € / 100 gr)

Auf Lager

Details:

Der Duft ist eindeutig laktritzartig, süßlich, fein-holzig und anisähnlich. Da die Hülle aromatischer ist als die Kerne, wird der Sternanis samt Hülle verwendet oder gemahlen. In geschlossenen Behältern aufbewahrt beträgt die Haltbarkeit etwa drei Jahre.

Details

Zusammen mit Fenchel, Cassiazimt, Gewürznelke und Szechuanpfeffer wird der Echte Sternanis in der chinesischen Küche als Fünf-Gewürze-Pulver verwendet. Darüber kann es Bestandteil des indischen Currys sein. Asiatische Fleischgerichte wie die Pekingente werden mit Sternanis aromatisiert. Da die Hülle aromatischer ist als die Kerne, wird der Sternanis samt Hülle verwendet oder gemahlen. In geschlossenen Behältern aufbewahrt beträgt die Haltbarkeit etwa drei Jahre.

Weitere Informationen

Lieferzeit Nein

Mango Kürbis Suppe

Fruchtig, etwas scharf, exotisch mit Kokosmilch und würzig durch Sternanis und Ingwer hat diese Kürbissuppe einiges zu bieten.

Zutaten:
400 g Muskatkürbis (ungeputzt ca. 550 g) oder Hokkaidokürbis
1 reife Mango
2 Zwiebeln
1 rote Chilischote
30 g Butter
4 Kaffir-Limettenblätter
700 ml Gemüsebrühe
200 ml Kokosmilch, Salz, 1 Msp. Sternanispulver, 1 Prise Ingwerpulver

Zubereitung
Den Kürbis entkernen, schälen und würfeln (Hokkaidokürbis nicht schälen, die Schale gründlich säubern). Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und würfeln. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Chili aufschneiden, entkernen und klein schneiden.
 
Die Butter in einem großen Topf zerlassen und die Zwiebeln darin andünsten. Limettenblätter, Chili und Kürbis hinzufügen und 2-3 Min. mit andünsten. Die Brühe angießen, aufkochen lassen und 5 Min. leise kochen. Drei Viertel der Mango und die Kokosmilch hinzufügen und weitere 6-8 Min. kochen. Die Limettenblätter entfernen und alles gut pürieren. Mit Salz, Sternanis und Ingwer abschmecken, mit den übrigen Mangowürfeln servieren.