Orangen Pfeffer

Auf Lager 3,20 €
Orangen Pfeffer

More Views

Orangen Pfeffer
Artikelname Preis Menge
Orangen Pfeffer
Nachfüllpäckchen
60,00 g
zzgl. Steuern: 2,99 € Inkl. Steuern: 3,20 €
(=5,33 € / 100 gr)
Orangen Pfeffer
Nachfüllpäckchen
120,00 g
zzgl. Steuern: 5,23 € Inkl. Steuern: 5,60 €
(=4,67 € / 100 gr)

Auf Lager

Details:

Eine fruchtig-scharfe Mischung für Fisch, Fleisch, Soßen, Gemüse, fruchtigen Salaten, Tomaten und Schalentieren. Diese grobe Gewürzzubereitung ist ohne Salzzugabe hergestellt

Details

Zutaten: Pfeffer schwarz und weiß (60%), Orangenfruchtpulver (Orangensaft getrocknet, Maltodextrin), Orangenschalen, Kurkuma, Paprika, Roh-Rohrzucker, Cayennepfeffer, Reismehl. Kann Spuren von Sellerie und Senf enthalten.

Weitere Informationen

Lieferzeit Nein

Orangen Senf Braten

Super zum Orangen-Senf-Braten schmeckt ein scharfer Erdnuss-Gemüse-Reis und ein leicht asiatisch angehauchter Gurkensalat.

Zutaten:
1,5 kg Schweinebraten (z. B. aus der Oberschale)
Salz, Orangenpfeffer
5 EL mittelscharfer Senf
3 EL Öl
2 EL Orangenmarmelade
3 EL brauner Zucker
200 ml Orangensaft
200 g Sahne
1 EL Butter
1 EL Mehl

Zubereitung:
Backofen auf 80° vorheizen. Fleisch von Fett und Häutchen befreien und mit Salz, Orangenpfeffer und 1 EL Senf einreiben. Öl in einem flachen Bräter erhitzen, Braten darin rundherum in 8-10 Min. goldbraun anbraten.
 
Orangenmarmelade mit 2 EL Senf und 2 EL braunem Zucker verrühren. Fleisch mit der Hälfte der Mischung bestreichen, im Bräter in den Ofen (unten) geben und offen 2 Std. garen. Braten wenden, mit restlicher Senfmischung bestreichen und weitere 2 Std. garen.
 
Braten auf eine Platte geben und bei 70° im Ofen warm halten. Bräter mit dem Bratensaft auf dem Herd erhitzen. Restlichen Senf und Zucker unterrühren. Orangensaft und Sahne angießen und bei starker Hitze 5 Min. einkochen lassen. Butter und Mehl mit einer Gabel verkneten. In Flöckchen mit dem Schneebesen in die kochende Sauce einrühren, bis diese leicht bindet (Sie brauchen eventuell nur einen Teil der Mehlbutter!). Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Braten herausnehmen, in Scheiben schneiden und auf der warmen Platte anrichten. Sauce dazu reichen.