Lammsteak und Lammbraten Gewürzzubereitung

Lammsteak und Lammbraten Gewürzzubereitung
5,40 €
Auf Lager 2,80 €
Lammsteak und Lammbraten Gewürzzubereitung

More Views

Lammsteak und Lammbraten Gewürzzubereitung
Artikelname Preis Menge
Lammsteak und Lammbraten Gewürzzubereitung
Nachfüllpäckchen
45,00 g
zzgl. Steuern: 2,62 € Inkl. Steuern: 2,80 €
(=6,22 € / 100 gr)
Lammsteak und Lammbraten Gewürzzubereitung
Nachfüllpäckchen
100,00 g
zzgl. Steuern: 5,05 € Inkl. Steuern: 5,40 €
(=5,40 € / 100 gr)

Auf Lager

Details:

... zum Grillen und Braten. Eine besonders erlesene und feine Mischung aus kostbaren Gewürzen und Kräutern für alle Lammfleisch-Gerichte, ob gebraten oder gegrillt.
Ideal zur Zubereitung von Würzmarinaden und Grill-Soßen.

Details

Zutaten: Gewürze (Zwiebel, Pfeffer, Knoblauch, Senfkörner, Kreuzkümmel, Rosmarin, Thymian, Ancho-Chili, Muskatnuss, Pastinaken, Koriander, Piment, Basilikum, Paprika, Kerbel, Majoran, Ingwer, Lorbeerblätter, Estragon, Liebstöckel, Kardamom, Lavendelblüten, Oregano), Meersalz (17%). Kann Spuren enthalten von Sellerie.

Weitere Informationen

Lieferzeit Nein

Lammbraten mit Kruste

für ca. 4 Personen

Zutaten: 
1kg frisches Lammfleisch (Schlegel oder Schulter, ohne Knochen) 
Lammbraten Gewürzzubereitung 
Knoblauchscheiben oder Knoblauch granuliert 
1 Packung geriebener Käse nach Belieben 
5 EL Olivenöl 
Italienische Kräuter 
100g Weckmehl/Semmelbrösel 
2 Eiweis, leicht geschlagen 
3 Zwiebel in Scheiben geschnitten
(alternativ: Zwiebelscheiben luftgetrocknet) 

Zubereitung:
Lammfleisch kurz waschen, trocken tupfen, und Lammbratengewürz und Knoblauch gut einreiben und einziehen lasse. 
Öl in einem Bräter erhitzten, Zwiebelscheiben zugeben und kurz angehen lassen. 
 
Lammfleisch zugeben, mit Fleischbrühe angießen und im Backofen unter häufigem Beigießen ca. 40-50 Minuten garen (E-Herd: 220°C, Gasherd: Stufe 4). Fleisch herausnehmen.
 
Zubereitung der Kruste: Zwiebeln und die Knoblauchscheiben aus dem Bratfond pürieren und mit Semmelbrösel und Italienischen Kräutern zu einer cremigen Farce vermischen.
 
Diese auf das Fleisch streichen, mit dem geriebenen Käse bestreuen und auf der obersten Schiene des Backofens überbacken.
Als Beilage empfehlen wir Folienkartoffeln mit Schnittlauchquark. 
 
Guten Appetit!