Lamm-Tajine

Auf Lager 2,80 €
Lamm-Tajine

More Views

Lamm-Tajine
Artikelname Preis Menge
Lamm-Tajine
Nachfüllpäckchen
35,00 g
zzgl. Steuern: 2,62 € Inkl. Steuern: 2,80 €
(=8,00 € / 100 gr)
Lamm-Tajine
Nachfüllpäckchen
100,00 g
zzgl. Steuern: 7,01 € Inkl. Steuern: 7,50 €
(=7,50 € / 100 gr)

Auf Lager

Details:

marokkanische Gewürzmischung für alle Lamm-Tajine-Gerichte.

Details

Die afrikanische Küche ist unglaublich vielfältig, bietet ein wahres Feuerwerk an Gerüchen und Aromen. Einige Gerichte aus dem nordafrikanischen Raum, wie Coucous und Falafel, haben Eingang in unsere Alltagskultur gefunden. Köstlich-keiten wie Tsire, Babaganoush oder das Kochen in der Tajine, dem traditionellen marokkanischen Kochtopf, gelten hin-gegen nach wie vor als Geheimtipp. Zutaten: Cayennepfeffer, Kurkuma, Koriander, Kreuzkümmel, Schwarzkümmel, Pfeffer, Bockshornkleesaat, Paprika, Piment, Senfkörner, Chilis, Ingwer, Fenchel, Knoblauch, Kardamom.

Weitere Informationen

Lieferzeit Nein

Lamm Tajine mit Datteln

Zutaten:
750 g Lammfleisch ohne Knochen (Keule, Schulter)
1 dicke Gemüsezwiebel
3 Knoblauchzehen
1 Bund Petersilie
1 Bund Koriandergrün
2 EL Lamm-Tajine Gewürzmischung (nach Belieben nachwürzen)
6 EL Olivenöl 
750 g reife Tomaten 
Saft und grob geraspelte Schale von 1 Bio-Orange
Salz
evtl. etwas schwarzer Pfeffer aus der Mühle
100 g getrocknete Datteln ohne Stein

Zubereitung:
Das Lammfleisch mit Küchenpapier trocken tupfen und in große Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, sehr fein hacken. Petersilie und Koriandergrün waschen, trocken schütteln. Die Stiele fein hacken, die Blättchen grob zerschneiden und beiseitelegen. Die Fleischwürfel mit Zwiebel, Knoblauch, gehackten Kräuterstielen und der Lamm Gewürzmischung vermischen.
 
In einem Schmortopf  oder einer Tajine das Olivenöl erhitzen. Das Fleisch samt Würzmischung zugeben und bei mittlerer Hitze etwa 10 Min. anschmoren, ohne dass die Mischung bräunt. Inzwischen die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und entkernen, in Stücke schneiden. Zur Fleischmischung geben. Orangensaft und -schale und etwa 100 ml Wasser zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Fest zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 1 Std. garen.
 
Datteln zugeben und die Tajine weitere 30 Min. garen. Abschmecken, mit den Petersilien- und Korianderblättchen bestreuen. Mit frischem Weißbrot, Couscous oder Bulgur servieren.