Koriander ganz Bio

Auf Lager 3,30 €
Koriander ganz Bio

More Views

Koriander ganz Bio
Artikelname Preis Menge
Koriander ganz Bio
Nachfüllpäckchen
100,00 g
zzgl. Steuern: 6,36 € Inkl. Steuern: 6,80 €
(=6,80 € / 100 gr)
Koriander ganz Bio
Nachfüllpäckchen
40,00 g
zzgl. Steuern: 3,08 € Inkl. Steuern: 3,30 €
(=8,25 € / 100 gr)

Auf Lager

Details:

Spitzenqualität vom Mittelrhein - sehr aromatisch- Wer indisch, malaysisch oder indonesisch kochen will, wird ihn in großen Mengen benötigen. Koriander eignet sich für pikante Eintopfgerichte, Fleischgerichte, Wurstwaren, gewürztes Brot, Rote Beete, Lebkuchen, Weihnachtsgebäck, Apfelkompott, Pflaumenmus und Eingelegtes.

Details

Koriander erinnert geschmacklich an eine Mischung aus Salbei und Orangenschalen. Die aromatischen Früchte werden ebenso gerne zu Kohl und Hülsenfrüchten gegeben. Besonders intensiv wird das Korianderaroma, wenn man die Samen in einer Pfanne anröstet und dann im Mörser zerstößt - so können sich die ätherischen Öle voll entfalten.

Weitere Informationen

Lieferzeit Nein

Möhrencurry

Leckeres indisches Gericht - nicht nur für Vegetarier!

Zutaten:
400 g Möhren
2 rote Zwiebeln
1 cm Ingwer
1 rote Chilischote
2 ELGhee
2 Nelken
1 TL Cumin (Kreuzkümmel, gemahlen)
1/2 TL Koriander (gemahlen)
1 EL Curryblätter (getrocknet)
2 EL Rosinen
1 TL Salz
1/2 TL Garam Masala
1 EL Honig
1/2 Becher Saure Sahne

Zubereitung:
Möhren waschen, schälen und in Scheiben oder Stifte schneiden. Geschälte Zwiebeln grob würfeln. Ingwer schälen und reiben. Chilischote entkernen und in feine Ringe schneiden.
 
Ghee in einem Topf erhitzen und darin Nelken, Cumin und Koriander anrösten. Zwiebeln und Chili dazu und unter gelegentlichem Rühren glasig dünsten.
 
Möhren, Curryblätter, Ingwer und Rosinen zufügen und anschmoren lassen. 150 ml Wasser und Salz dazu. Die Möhren ca. 15 Minuten lang weichdünsten.
 
Mit Garam Masala und Honig würzen. Saure Sahne dazu und weitere 5 Minuten durchziehen lassen.
 
Dazu Basmati-Reis.