Knoblauch Granulat grob Bio

Auf Lager 3,70 €
Knoblauch Granulat grob Bio

More Views

Knoblauch Granulat grob Bio
Artikelname Preis Menge
Knoblauch Granulat grob Bio
Nachfüllpäckchen
50,00 g
zzgl. Steuern: 3,46 € Inkl. Steuern: 3,70 €
(=7,40 € / 100 gr)
Knoblauch Granulat grob Bio
Nachfüllpäckchen
100,00 g
zzgl. Steuern: 6,45 € Inkl. Steuern: 6,90 €
(=6,90 € / 100 gr)

Auf Lager

Details:

Granulat, grob , Demeter Tipp: Gegart verliert Knoblauch einen Teil seiner Schärfe sowie seinen Geruch und wird häufig dann auch besser vertragen.

Details

Mit seinem typisch-kräftigen Aroma würzt Knoblauch Speisen und Salate.

Weitere Informationen

Lieferzeit Nein

Schweinesteaks mit Kräutern

Zutaten:
4 Schweinesteaks aus der Lende (à 125 g)
1 Bio-Zitrone
1 TL Korianderkörner
1 TL Knoblauchgranulat
1 TL getrockneter Majoran
1 TL getrockneter Thymian
1/2 TL schwarze Pfefferkörner
grobes Meersalz, Öl fürs Grillgitter

Zubereitung
Die Steaks mit Küchenpapier trockentupfen, mit der flachen Seite des Fleischklopfers leicht klopfen. Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und ca. 2 TL Schale abreiben.
 
Koriander, Knoblauchgranulat, Kräuter und Pfeffer mit 1 Prise Salz im Mörser nicht zu fein zerstoßen. Mit der Zitronenschale mischen.
 
Die Kräuter-Gewürzmischung auf einen flachen Teller streuen. Die Steaks auf beiden Seiten fest in die Mischung drücken, in Folie wickeln und 30 Min. bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
 
Den Holzkohlengrill anheizen. Das Grillgitter heiß werden lassen, mit Öl bestreichen und die Steaks auflegen. Bei mittlerer Hitze pro Seite 7-10 Min. grillen (oder in der Grillpfanne garen), bis die Steaks schön gebräunt sind; die Kruste darf aber nicht zu dunkel werden, sonst schmeckt sie bitter.
 
Die Zitrone auspressen. Die Steaks mit etwas Zitronensaft beträufeln und servieren.