Hawaii Salz rot (grob)

Auf Lager 4,79 €
Hawaii Salz rot (grob)

More Views

Hawaii Salz rot (grob)
Artikelname Preis Menge
Hawaii Meersalz rot (grob)
Nachfüllpäckchen
100,00 g
zzgl. Steuern: 4,48 € Inkl. Steuern: 4,79 €
(=4,79 € / 100 gr)
Hawaii Meersalz rot (grob)
Nachfüllpäckchen
200,00 g
zzgl. Steuern: 8,22 € Inkl. Steuern: 8,80 €
(=4,40 € / 100 gr)

Auf Lager

Details:

Bei Spitzenköchen hochgeschätztes Meersalz aus Hawaii, welches traditionell mit Tonerde (Alaea) versetzt wird.

Details

Hawaiian Alaea ist die gesunde, in der Medizin eingesetzte berühmte rote Tonerde, die bekanntermaßen nur auf den Aloha-Inseln vorhanden ist. Die Alaea-Tonerde, die in Erdadern zwischen Schichten von Lavastein vorkommt, ist nur schwer zu finden und deshalb sehr teuer. Das für Red Gold verwandte Alaea gehört zum erlesensten überhaupt. Es wird von Molokai-Insulanern speziell ausgewählt und anschließend zur Erhöhung der Reinheit erhitzt. Die Vermischung mit White Silver nach einem patentierten Verfahren, das die natürliche Tonerde mit dem Salz verbindet, verleiht Red Gold seine herrliche Farbe und einen vorzüglich pikanten Geschmack. Durch den hohen Eisengehalt fördert Red Gold die Gesundheit. Sein pikanter Geschmack macht Red Gold ideal für Salate, Gemüse, Grillgerichte, Fisch und Geflügel. Zutaten: Meersalz aus Hawaii, Alea-Tonerde.

Weitere Informationen

Lieferzeit Nein

Gegrillte Riesengarnele mit Salat von sauren Mangos

Zutaten:
½ rote Chilischote
1 EL braunen Zucker
1 EL getr. Chiliflocken
2 Sauermangos
4 Riesengarnelen
Limettensaft; etwas Salz, Pfeffer, Arganöl, rotes Hawaii-Salz und Minze zum Dekorieren.

Zubereitung:
Die frische Chili entkernen und in feine Streifen schneiden. Den Zucker in einen Topf geben und schmelzen lassen, mit dem Wasser ablöschen, die Chilifäden zugeben und etwas einköcheln lassen. Im Karamell abkühlen lassen. Die Sauermango schälen und in Streifen schneiden, salzen und mit Pfeffer, Chili und Limettensaft würzen, etwas ziehen lassen. Die Riesengarnelen entdarmen und halbieren. Eine Grillpfanne heiß werden lassen, etwas Arganöl hineingeben und die Garnelen auf beiden Seiten anbraten. Etwas von der angemachten Mango auf einen Teller geben, je 2 halbe Garnelen anlegen, die kandierten Chilifäden anlegen, salzen (hier mit Rotem Hawaii-Salz), evtl. mit ein bisschen Kräuter garnieren .