Hähnchen-Fajitas

 

Hähnchen-Fajitas

Hähnchen-Fajitas mit Guacamole und Tomatensalsa, gewürzt mit unserer Hähnchen & Fajita-Gewürzzubereitung.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 2 Stück Hähnchenbrustfilets ca. 300 g
  • 2 Stück Paprikaschoten rot, gelb oder grün
  • eine mittlere rote Zwiebel
  • 2-3 TL Hähnchen & Fajita Gewürzzubereitung
  • ein Stück Bio-Zitrone Saft auspressen
  • etwas Olivenöl wir empfehlen ALLISEOS Olivenöl
  • etwas Meersalz
  • etwas schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 50 g Gouda oder Cheddar gerieben
  • 4 Weizen- oder Maistortillas

Guacamole

  • eine reife Avocado
  • etwas Zitronensaft
  • eine Strauchtomate aromatisch
  • 50 g Schmand
  • 3-4 Stiele Koriander
  • etwas schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Meersalz

Tomaten-Salsa

  • 200 g Cocktail-Tomaten aromatisch und süß
  • 2-3 EL Zitronensaft
  • 2 Stiele Koriander
  • etwas Olivenöl wir empfehlen ALISSEOS Olivenöl
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Anleitungen
 

  • Paprika putzen und in dünne Streifen schneiden, die Streifen nochmals halbieren.
  • Zwiebel abziehen und in feine Streifen oder Ringe schneiden.
  • Hähnchenbrust waschen, mit Küchenkrepp abtrocknen, in Streifen oder kleine Stücke schneiden, danach in eine Schüssel geben. Paprika und die Zwiebel zugeben und mischen, danach mit der Fajitas-Gewürzmischung, Salz und Pfeffer würzen.
  • Zitronensaft und Olivenöl zufügen, nochmals alles gründlich vermischen.
  • Eine Pfanne ohne Fett stark erhitzen und die Hähnchen-Gemüse-Mischung gut anbraten, die Hähnchenstreifen sollten knusprig und das Gemüse leicht gebräunt sein.
  • In der Zwischenzeit die Guacamole und die Tomatensalsa herstellen.
  • Avocado aus der Schale lösen, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch auf einen hohen Teller geben. Zitronensaft auspressen, etwas über die Avocado geben und das Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken.
  • Tomate waschen, trocknen und in sehr feine Würfel schneiden. Koriander waschen und fein hacken.
  • Tomate und den Schmand mit dem Avocadomus vermischen, Koriander zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Für die Tomaten-Salsa die Tomaten waschen, trocknen, klein würfeln und in eine Schüssel geben. Koriander hacken und zu den Tomaten geben, danach mit etwas Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Tortillas in einer Pfanne ohne Fett oder in der Mikrowelle erhitzen.
  • Gebratene Hähnchen-Mischung, Guacamole, Tomaten-Salsa, Käse und die erwärmten Tortillas auf dem Tisch anrichten. Hähnchen Fajitas nach Lust und Laune zusammenstellen und genießen.

Notizen

Wie falte ich meine Tortilla?
Füllung in die Mitte legen, eine Seiten von unten zur Hälfte in die Mitte falten, danach die Seiten von links und rechts zusammen legen und schon kann es losgehen.
Dazu passt ein kräftiger Weißwein. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating