Habanero Curry (extrem scharf)

Auf Lager 3,30 €
Habanero Curry (extrem scharf)

More Views

Habanero Curry (extrem scharf)
Artikelname Preis Menge
Habanero-Curry (extrem scharf)
Nachfüllpäckchen
35,00 g
zzgl. Steuern: 3,08 € Inkl. Steuern: 3,30 €
(=9,43 € / 100 gr)
Habanero-Curry (extrem scharf)
Nachfüllpäckchen
100,00 g
zzgl. Steuern: 8,32 € Inkl. Steuern: 8,90 €
(=8,90 € / 100 gr)

Auf Lager

Details:

Zutaten: Chili Habanero 20%, Koriander, Kurkuma, Kreuzkümmel, Bockshornkleesaat, Senfkörner, Ingwer, Chilis, Nelken, Fenchel, Knoblauch, Pimentkörner, Muskatnuss, Pfeffer, Zwiebel, Cassia-Zimt.

Details

Extrem scharfes Habanero (20%) gibt dieser Currymischung den Biss. Achtung, extrem scharf!

Weitere Informationen

Lieferzeit Nein

Putenstreifen in Currysauce für das Raclettgerät

Zutaten:
1 säuerlicher Apfel
1 EL Zitronensaft
1 dünne Stange Lauch
100 g Kirschtomaten
¼ Bund Koriandergrün
600 g Putenschnitzel, Salz
200 g Butterkäse oder milder Gouda, frisch gerieben
200 g saure Sahne
1 gestr. EL scharfes Currypulver

Zubereitung
Den Apfel vierteln, schälen und entkernen, in dünne Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft mischen. Den Lauch putzen, waschen und quer in feine Streifen schneiden.
 
Die Tomaten waschen und vierteln. Koriander waschen, trockenschütteln, die Blätter fein hacken. Apfel, Lauch, Tomaten und Koriander mischen. Putenschnitzel kalt abspülen, trockentupfen, in feine Streifen schneiden, salzen. Käse mit saurer Sahne und Currypulver verrühren und mit Salz abschmecken.
 
Das Raclettegerät anheizen. Apfel-Gemüse-Mischung mit Putenstreifen in den Pfännchen verteilen, mit etwas Currysauce bedecken und etwa 8 Min. garen, bis die Putenstreifen gar sind und die Oberfläche schön gebräunt ist.