Bärlauch Salz extra fein

Auf Lager 2,00 €
Bärlauch Salz extra fein

More Views

Bärlauch Salz extra fein
Artikelname Preis Menge
Bärlauch Gewürzsalz extra fein
Nachfüllpäckchen
250,00 g
zzgl. Steuern: 4,21 € Inkl. Steuern: 4,50 €
(=1,80 € / 100 gr)
Bärlauch Gewürzsalz extra fein
Nachfüllpäckchen
100,00 g
zzgl. Steuern: 1,87 € Inkl. Steuern: 2,00 €
(=2,00 € / 100 gr)

Auf Lager

Details:

Für die Zubereitung von Fleisch- und Fischgerichten, Gemüse

Details

Zutaten: Meersalz (ohne Zusatzstoffe), Bärlauch.

Weitere Informationen

Lieferzeit Nein

Lockeres Mischbrot mit Bärlauchsalz

Für den Brotteig:
550 g Sauerteig
500 g Weizenmehl (Vollkorn);
300 g Weizenmehl Typ 405
300 g Roggenmehl Typ 997
30 g Bärlauchsalz
1 TL gemahlener Knoblauch
600 ml zimmerwarmes Wasser

Für die Bärlauchpaste:
300 g Bärlauchblätter frisch oder getrocknet
5 EL Olivenöl
1 TL Meersalz

Zubereitung:
Bärlauchblätter waschen und trocken schleudern. Mit den restlichen Zutaten fein mixen, in Gläser füllen und mit einer Schicht Olivenöl bedecken. So hält sich der frische Bärlauchpaste ca. einen Monat lang. Bei Entnahme darauf achten, dass immer genug Olivenöl die Paste bedeckt. Die Mehlsorten miteinander vermischen. Sauerteig, Salz, Knoblauch, 2 EL Bärlauchpaste und ca. 500 ml Wasser dazu geben und langsam in der Küchenmaschine verkneten. Restliches Wassers nach Gefühl hinzufügen und ca. 10 Minuten weiterkneten. Es soll ein elastischer Teig entstehen.
 
Aus dem Teig mit den Händen einen Brotlaib formen und in eine mit Backpapier ausgelegte, große Kastenform geben. Das Brot dann für ca. 2,5 Stunden, an einem warmen Ort, gehen lassen. Ofen auf 220° (Ober/Unterhitze) vorheizen. Backofen mit kaltem Wasser ausspritzen. Das Brot bei 220° für 10 Minuten anbacken, danach auf 175° runter drehen und in 45 Minuten fertig backen.