Mate Tee grün Bio

Auf Lager 3,79 €
Mate Tee grün Bio

More Views

Mate Tee grün Bio
Artikelname Preis Menge
Mate Tee grün
Lose im Aromabeutel
100,00 g
zzgl. Steuern: 3,54 € Inkl. Steuern: 3,79 €
(=3,79 € / 100 gr)
Mate Tee grün
Lose im Aromabeutel
250,00 g
zzgl. Steuern: 8,40 € Inkl. Steuern: 8,99 €
(=3,60 € / 100 gr)

Auf Lager

Details:

Mate Tee ist ein koffeinhaltiges Nationalgetränk vieler lateinamerikanischer Länder. Mate belebt und erfrischt. Kraftvolle, grüne Tasse mit einem mildrauchigem Aroma.

Details

Die Heimat von Mate Tee, auch Yerba Tee oder Yerba Mate Tee genannt, ist Südamerika. Ursprünglich wurde er vom Indianerstamm Guarani auf Paraguay entdeckt.

Mate Tee wird aus den Blättern und Zweigen eines Gewächses gewonnen, das zwar häufig als Mate Strauch bezeichnet wird. Aber da er mehrere Meter, in einigen Fällen sogar 12 bis 14 Meter hoch werden kann, sollte eigentlich eher von einem Baum die Rede sein.

Der Mate Strauch gehört zur Gattung der Stechpalmen. Zu finden ist er in Argentinien, Paraguay, Uruguay und Brasilien. Er braucht zum wachsen konstant ungefähr Zimmertemperatur und eine hohe Luftfeuchtigkeit, weshalb er beispielsweise in Europa nicht angebaut werden kann. Weil der Bedarf an Mate Tee mittlerweile weltweit sehr hoch ist, gibt es spezielle Mate-Plantagen. Dennoch wird vermutlich immer noch die Hälfte des Mate Tees aus Wildbeständen gewonnen. Unser Mate ist aus kontrolliertem biologischen Anbau

Weitere Informationen

Lieferzeit Nein

Die traditionelle Zubereitung von Mate Tee mit Kalebasse und Bombilla

Die traditionelle Zubereitung von Mate Tee funktioniert folgendermaßen:  Die Kalebasse wird zur Hälfte mit Teeblättern gefüllt und ihre Öffnung wird mit der Handfläche verschlossen. Das Gefäß wird umgedreht und geschüttelt, damit die großen Blätterstücke am Boden und die feinen Stücke oben liegen.

Die Blätter werden nun leicht angefeuchtet und leicht an eine Seite des Gefäßes gedrückt. Die andere Hälfte soll völlig leer sein. Hier wird später die Bombilla, eingesteckt. So quellen nun die Blätter einige Zeit, damit sich später beim Trinken nicht so viele Blattstücke lösen und durch das Sieb am Ende der Bombilla rutschen.

Anschließend wird der Tee aufgegossen, indem das Wasser vorsichtig an der Bombilla entlang hinuntergegossen wird (damit die Teeblätter nicht aufgewirbelt werden).

Die Trinktemperatur ist Geschmacksache: Die Menschen im südamerikanischen Landesinneren trinken ihn typischerweise sehr heiß und gesüßt, an der Küste hingegen ist es üblich, ihn ungesüßt und nicht so heiß zu trinken. Das Wasser sollte jedoch nicht kochen, wenn der Tee aufgegossen wird, denn sonst kann es passieren, dass sich zu viele Aromen zu schnell im Wasser auflösen und der Tee dann nur noch bitter schmeckt.

Wenn Mate Tee normal zubereitet wird, wird in der Regel pro Tasse ein gehäufter Teelöffel  Mate Tee verwendet, die Ziehzeit beträgt weniger als 5 Minuten. Ein Mate Tee kann mehrmals aufgegossen werden.